Suite „Laura de Pew“ im "Alten Pfarrhof" - gegenüber vom Schloss

Die Daten:
Gesamtwohnfläche: ca. 165m²
Zimmer:
1 Doppelzimmer mit Dusche/WC ‚en suite’ (‚das gelbe Zimmer’)
1 Doppelzimmer mit Dusche/WC ‚en suite’ (‚der Masterbedroom’/Krönchenzimmer)
1 eingerichtete Küche (Kühlschrank, Backofen, Dampfgarer, Ceran-Kochfeld, Geschirrspüler, Geschirr und Silberbesteck etc.)
1 Bibliothek in den Vorräumen
1 barocker Einbauschrank im Aufgang
1 Marmorbad im EG
1 kleine Kaffeeküche mit Espressoautomat im EG
1 Wohnzimmer mit Flachbild-TV und CD-Anlage sowie einem offenen Kamin
1 Esszimmer mit Durchgang vom Wohnzimmer

  • laura_18
  • laura_23
  • laura_03
  • laura_22
  • laura_32
  • laura_07
  • laura_12
  • laura_10
  • laura_25
  • laura_08
  • laura_09
  • laura_13
  • laura_04
  • laura_06
  • laura_15
  • laura_29
  • laura_02
  • laura_31
  • laura_20
  • laura_26
  • laura_21
  • laura_14
  • laura_17
  • laura_24
  • laura_01
  • laura_11
  • laura_16
  • laura_28
  • laura_30
  • laura_19
  • laura_27
  • laura_05

Einrichtung:
alle Räume des barocken Pfarrhofes sind mit Kunst und Antiquitäten ausgestattet - besondere Sorgfalt wird von den Mietern erbeten.

Die Hauskapelle mit Zugang vom EG kann bei Bedarf gerne benutzt werden.

Mietdauer:
die Suite „Laura de Pew“ kann bei Direktbuchung wie folgt gemietet werden:

Gesamte „Laura de Pew-Suite“
max. 4 Erwachsene: € 400,00 / Nacht, bei einem Mindestaufenthalt von 7 Nächten - Spezialarrangement: € 200.- pro Nacht (ohne Frühstück). Frühstück im Schloß:  € 9.- p.P.

Spezielle Arrangements nach Absprache.
Mietpreis für vertrauliche Management-Meetings u. dergl., ohne Schlafzimmer: € 300,00 / Tag.

Nebenkosten:
bei Anmietung für mehr als 4 Tagen wird eine Endreinigungsgebühr von € 100,00 für die erste Woche sowie von € 50,00 für jede weitere, angebrochene Woche berechnet. Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen.


Die Nutzung der TV-Geräte sowie der CD-Anlage ist im Preis inbegriffen (nur bei Komplettnutzung der Suite).

Pkws können auf Wunsch kostenfrei im Wirtschaftshof geparkt werden.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass der gesamte „Alte Pfarrhof“ Nichtraucherzone ist!

Der „alte Pfarrhof“, Baujahr 1722
Bauherr:

Thomas Frhr. de Bassus
Architekt:
der Fürstbischöfliche Hofbaumeister zu Eichstätt, Gabriel di Gabrieli




H.-P.M.Tassilo & Marion Josefine
Wenzl-Sylvester
Alter Pfarrhof – Obereggersberg 37
93339 Riedenburg


Anfragen richten Sie bitte direkt an

Hotel Schloss Eggersberg

Familie Renate u. Michael Schwarz

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Telefon: 09442-91870