Hippologica

Das Pferd in der Kunst

Hippologica - das Pferd in der Kunst

Die Sammlung „Hippologica“ zeigt auf beeindruckende Weise Darstellungen des Pferdes in der Schnitzkunst, in der Malerei, in Flach- und Knüpfgeweben, als Kriegswerkzeug, in Holz, Ton, Elfenbein und Metall u.v.a.m.

Dabei umspannt diese einzigartige Sammlung frühzeitliche Darstellungen aus Luristan (1800 v. Chr.) ebenso, wie neuzeitliche Kunst aus Tschechien.

Wir empfehlen, sich diesen Raum durch eine Führung erschließen zu lassen.

 

 

Kleinantiken

Kleinantiken

Kleiner, aber nicht weniger bedeutend ist die Sammlung „Kleinantiken“, die 2000 Jahre altes, römisches Geschirr, so genannte „terra sigilata“, altägyptische Kunst und griechische Darstellungen zeigt.

Hotel Schloss Eggersberg, Obereggersberg 18, D-93339 Obereggersberg b. Riedenburg
Telefon: +49 (0)9442 / 91 87-0 oder +49 (0)9442 / 91 87-11, Telefax: +49 (0)9442 / 91 87-87
info@schloss-eggersberg.de | IMPRESSUM

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen