Pfarrhof Eggersberg

Der Obereggersberger Pfarrhof

erbaut nach Vorbildern italienischer Palazzi anno 1722
im Auftrag von Joseph Frhr. von Bassus
durch den Fürstbischöflichen Hofbaumeister
Gabriel de Gabrieli

Alter Pfarrhof

Neues Legschieferdach / Juradach 2006.

Der Pfarrhof befindet sich in Privatbesitz.

Die Kapelle des Pfarrhofes steht den Einwohnern von Eggersberg nach Bedarf kostenfrei für Andachten und Messen zur Verfügung. Eine Besichtigung der Kapelle, die im Stil des 19. Jh. ausgestattet ist, ist nach Anmeldung im Schloss möglich.

Literatur/Quellen:
Dr. Sixtus Lampl - ehem. Oberkonservator am Bayer. Landesamt f. Denkmalpflege.
Franz Seraph Scheibl - ‚Chronik der Pfarrey Eggersberg’, ab 01. Okt. 1829
Anna Höcker - Pfarrei Eggersberg 1438 - 1988

Hotel Schloss Eggersberg, Obereggersberg 18, D-93339 Obereggersberg b. Riedenburg
Telefon: +49 (0)9442 / 91 87-0 oder +49 (0)9442 / 91 87-11, Telefax: +49 (0)9442 / 91 87-87
info@schloss-eggersberg.de | IMPRESSUM

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.